handgelenk rechts

Digitales Röntgen

Der Unterschied zum bisherigen konventionellen Röntgen ist, dass anstelle der Chemikalien, die zum Entwickeln des Bildes benötigt werden, und dem eigentlichen Röntgenbild beim digitalen Röntgen spezielle Röntgenkassetten benutzt werden. Das Röntgenbild wird durch eine Speicherfolie zum Bild verarbeitet.

Die Vorteile des digitalen Röntgens für Sie:
Schnellere Bildwiedergabe, da das bisherige „Entwickeln“ der Aufnahmen mit „Chemie“ entfällt, somit kürzere Erstellungszeiten und für Sie Wartezeiten.
Da kein Film mehr belichtet wird ist auch keine Entwickler- und Fixierflüssigkeit mehr notwendig. So werden Umwelt und Mitarbeiter geschont.

Digitales Nachbearbeiten zur Verbesserung der Qualität der Aufnahme, z.B. Bildschärfe erhöhen. Somit erreicht man höchste Bildqualität und eine leistungsstarke Bildoptimierung. Unmittelbar nach der Aufnahme steht jedes Bild durch eine Übertragungsfunktion – auch an mehreren Orten gleichzeitig – zur Verfügung.

Röntgenbilder bleiben immer verfügbar, da sie im digitalen Netz gespeichert sind. Sie können deutlich schneller und leichter zur Verfügung gestellt werden, als dies beim bislang erforderlichen Heraussuchen archivierter alter Röntgenbilder möglich ist.

Die Röntgenbilder können per Briefpost versandt werden, da sie auf Papier ausgedruckt werden. Somit entstehen für Sie und uns geringere Versandkosten.

Es besteht die Möglichkeit zur Vergrößerung und Kontrastierung verdächtiger Stellen. Somit wird die Diagnosesicherheit noch verstärkt.

Es ist zur Zeit die bestmögliche, schonendste röntgenologische Untersuchungsmethode zum Erstellen des eigentlichen Röntgenbildes.

Die Behandlung wird in unserer Praxis durchgeführt.

  kontakt    |    impressum